Am vergangenen Montag startete die Herren 50 Regionalliga Mannschaft erfolgreich in die Saison. Bei tristem Wetter sahen die Zuschauer beim TC Blau-Gold Hagen viele spannende Spiele.

Rheinbach trat fast in Bestbesetzung an und so führten die Gäste nach den Einzeln bereits mit 5:1. In der ersten Runde spielten für Rheinbach Jeremy Bates (6:4 7:5), Tom Coulton (6:7 6:1 10:6) und Thomas Borchert (6:4 6:1), der sein Debüt für dem TC SP RW Rheinbach gab.

Auf die 2. Runde freuten sich die Zuschauer in Erwartung auf die beiden Schweden Anders Jarryd und Jan Gunnarsson besonders. Und so bekamen sie auch zwei hochklassige Spiele der beiden zu sehen. Anders Jarryd gewann dabei mit 6:3 und 6:3 gegen Hagens Nummer eins Marek Lubas.

Jan Gunnarsson, an Position 3, entschied den ersten Satz mit 6:4 für sich. Die durch den Regen immer schwerer und damit langesamer werdenden Bälle kamen Hagens Nummer 3 (Lars Meierling) im 2. Satz entgegen. Und so ging es in den Tiebreak, in dem Jan eine hoch konzentrierte Leistung zeigte und damit den 2. Satz mit 7:6 für sich entscheiden konnte.

Hagens Tomasz Ulatowski erwischte dagegen einen super Tag und gewann glatt mit 6:2 und 6:1 gegen Rheinbachs Nummer 5.

Trotz des Regens spielten die Mannschaften die Doppel draußen und so sahen die Zuschauer ein erstklassiges Doppel mit Anders Jarryd und Jeremy Bates, die das erste Doppel auch 6:0 und 6:2 für sich entschieden,

Hagen gewann dagegen Doppel Nummer zwei und drei, so dass der TC SP RW Rheinbach am Ende mit 6:3 einen ungefärdeten Auftaktsieg feiern konnte.

 

Am kommenden Wochenende Empfängt die Mannschaft zu Hause Lese GW Köln. Spielbeginn ist um 13 Uhr.