Mit einer Rekordzahl von 32 Kindern im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren ist das diesjährige Sommercamp des TC Sportpark Rot-Weiß und TK am Stadtwald zu Ende gegangen.

Bei nahezu optimalen Wetterbedingungen standen unter der Leitung von Martin Koch und Martin Kohlert für alle Altersgruppen Auge-Hand Koordination und Techniktraining, sowie Schlagsicherheit auf dem Programm. Ergänzt wurde dies bei den älteren Teilnehmern noch mit Trainingseinheiten zu Taktik und Spielaufbau.

In altersgerechten Gruppen wurde von Montag bis Freitag mit insgesamt zehn Trainern bzw. Betreuern eifrig und mit viel Spaß trainiert. In den Mittagspausen gab es zusätzlich zur stärkenden Verköstigung als „Dessert“  noch Anschauungsunterricht per Video bei Tennisgrößen wie Roger Federer, Dominik Thiem oder Novak Djokovic. Den Abschluss einer lernintensiven Trainingswoche bildete ein spannendes Abschlussturnier auf der Rot-Weiß-Tennisanlage.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle wieder den zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die mit unermüdlichem und liebevollem Einsatz maßgeblich dazu beigetragen haben, dass auch dieses Jahr alle Teilnehmer vom Training begeistert waren. Damit sind die besten Voraussetzungen geschaffen, die Erfolgsstory „Sommercamp“ auch im nächsten Jahr fortzuschreiben.